Stadtteilverein Rohrbach > Jahreshauptversammlung 2014 (Verabschiedung Ludwig Schmidt-Herb)

Jahreshauptversammlung 2014:
Verabschiedung von Ludwig Schmidt-Herb

aus der Würdigung durch Hans-Jürgen Fuchs bei der Jahreshauptversammlung am 28.3.2014

Bevor wir  bei der Jahreshauptversammlung 2014 zu den Wahlen kamen, hatten wir die traurige Aufgabe, einen langjährigen aktiven Mitstreiter aus dem Vorstand zu verabschieden …

Er hatte es bereits 2012 angekündigt und nun ist es so weit: Ludwig Schmitt-Herb kandidierte nicht wieder und wird sich künftig neuen Aufgaben außerhalb des Vorstands widmen. Viele, viele Jahre war er Mitglied im Vorstand, immer zuverlässig und und genau. Er hat das Gesicht unseres Vereins geprägt mit seinen Artikeln, seinen Geschichten und mit seinen Plakaten.

Ludwigs Entscheidung, das Amt zu übernehmen fiel vor ziemlich genau 17 Jahren (21.3.1997). Und dabei hat ein Gespräch auf dem Männerklo des Ochsen eine wichtige Rolle gespielt. Das ist eine Geschichte, die nicht in den formellen Rahmen einer Jahreshauptversammlung passte. Das kann euch Ludwig vielleicht einmal privat erzählen.

Nun aber wollen wir uns erst einmal kräftig bei Ludwig für seine Arbeit in den letzten Jahrzehnten bedanken. Der Stadtteilverein hat sich dazu ein besonderes Geschenk überlegt. Es handelt sich um einen ganz besonderen Füllfederhalter, der speziell für Ludwig angefertigt und auf seine Schreibweise abgestimmt werden wird.

Lieber Ludwig vielen Dank für alles was du getan hast und wir hoffen, dass du ein anderer Stelle weiterhin für unser Verein tätig sein wirst und unserem Stadtteil noch viele Impulse geben wirst!

 

Ludwig Schmidt-Herb mit eine herzförmigen Kuchen, Aufschrift: Danke Ludwig!