Stadtteilverein Rohrbach > Chansonabend 2017

„Hin und Her …”
Chansons von Heymann, Hollaender, Kreisler, Tucholski u.a.

Fotos von Reiner Herbold, 14.01.2017

Alles war ein bisschen wie beim ersten Konzert der beiden 2015: Drinnen war es voll und warm, draußen kalt und es schneite … und Birgit Ric war erkältet. Das tat ihrer Stimme aber kaum Abbruch, passte sogar bestens zu manchem eher rauchigen Lied, war aber für die Künstlerin sehr anstrengend. Trotzdem begeisterte das gelungene Programm das Publikum. „Hin und her" war es überschrieben, nach einem einen Titel von Friedrich Hollaender, einem Chansonnier, der in den 1920er Jahren zu den Größen der Berliner Kulturszene zählte.

Nach der Begrüßunbg durch Sibylle Ziegler, die den Abend verantwortlich organisiert hatte, näherte sich das Duo Dietenberger und Ric der Liebe in ihren verschiedenen Facetten mit Charme, Witz und gesanglichem wie darstellerischem Können. Trotz Erkältung waren am Ende einige Zugaben drin, bevor das Publikum zufrieden den Heimweg antrat.